8. Dezember 2015 Elmar Konrath

Über Sinn und Unsinn von Prognosen

Über die taktische und strategische Ausrichtung des College Fonds haben wir Sie in den vorangegangenen Artikeln bereits informiert. Da es in diesem blog-Beitrag aber um die Sinnhaftigkeit von Markt-Timing und Prognosen gehen soll, ist hoffentlich noch einmal die Bemerkung erlaubt, dass der College Fonds nahezu prognosefrei allokiert, d.h. die Aktien-/Rentenquote relativ stabil um die 50% liegt!


Ein Artikel mit dem Titel „Ist Markt-Timing ein Märchen?“ aus dem Hause Sauren hat uns zu diesem Beitrag inspiriert und dem Research der Kollegen ist auch die Tabelle am Ende des Artikels zu verdanken. Da uns bewusst ist, dass wir mit unserem Ansatz den größeren Teil der vermögensverwaltenden Mischfonds-Manager gegen uns aufbringen werden, wollen wir versuchen, Sie mit zwei Zitaten bekannter Investoren zum Thema Markt-Timing und Prognosen überzeugen:
•    Beginnen wir mit Waren Buffett, lebende Investmentlegende und Vorsitzender von Berkshire Hathaway: „“Lang dachten wir, dass der einzige Wert eines „Aktienvorhersagers“ es ist, einen Wahrsager gut aussehen zu lassen. Auch noch jetzt glauben Charlie und ich, dass eine kurzfristige Marktvorhersage Gift ist, dass an einem sicheren Platz verwahrt werden sollte, weit weg von Kindern und Erwachsenen, die sich im Markt wie Kinder benehmen.“

•    Dicht gefolgt von Benjamin Graham, seinses Zeichens Vater des Value Investing: „Wenn ich irgendetwas in meinem 60 Jahren an der Wall Street festgestellt habe, dann dass Leute keinen Erfolg haben, indem sie vorhersehen, was im Aktienmarkt geschehen wird.“

Wunderbar belegt werden diese bescheidenen Erkenntnisse zum Thema Markt-Timing und Prognosen anhand historischer Daten mit Hilfe eines Vergleichs: Performance von Mischfonds vs. ausgewogenes 50/50 Portfolio aus Rentenfonds und Aktienfonds.

Dauer
Fonds Corp. Bonds
Aktienf. Europa
Portfolio  50%/50%*
Mischfonds ausgew.
Diff.
lfd. Jahr 0,90% 13,40% 7,10% 3,00% 4,10%
über 1 Jahr 1,40% 16,60% 9,00% 4,50% 4,50%
über 3 Jahre 12,30% 45,20% 28,80% 15,00% 13,80%
über 5 Jahre 25,40% 49,90% 37,70% 18,50% 19,20%
über 10 Jahre 48,90% 55,40% 52,20% 32,30% 19,90%

* Portfolio aus 50% Rentenfonds Corporate Bonds und 50% Aktienfonds Europa

Die Wertentwicklung ausgewogenen Mischfonds wurde über die BVI Kategorie Mischfonds ausgewogen, euopäische Währungen/Europa dargestellt.

Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Fonds weisen auf Grund ihrer Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten erhöhte Wertschwankungen auf, d.h. die Anteilspreise können auch innerhlab von kurzer Zeiträume nach oben und nach unten unterworfen sein.

Quelle: BVI Bundesverband Investement und Asset Management e.V., Sauren Fonds-Research AG; Stand Oktober 2015, veröffentlicht von der Sauren Fonds-Research AG unter dem Titel: „Ist Markt-Timing ein Märchen?“ aus November 2015.

Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Gesundheit, Glück und Erfolg mögen Sie auch im Neuen Jahr begleiten.

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Vor Betrachtung der von Ihnen gewünschten Seite, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Vertragspartner die BN & Partners Capital AG ist. Bitte lesen und akzeptieren Sie unten stehenden Hinweis.

Haftungshinweis:
Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG  erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des da für verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.