4. März 2015 Elmar Konrath

Konstante Rendite bei geringem Risiko

Unten beigefügte Graphik vergleicht unseren College Fonds mit den absatzstärksten und bekanntesten Mischfonds der letzten Jahre. Wie ist es möglich mit einem kleinem Investmentteam, ein solche konstante Rendite zu erwirtschaften und somit die großen der Branche zu schlagen? Dies wollen wir Ihnen in unserem heutigen Blogbeitrag gerne erläutern:

Mit unserem College Fonds verfolgen wir keinen klassischen Absolut-Return-Ansatz. Dennoch liegt der Fokus auf der Erzielung von konstanter Rendite bei geringem Risiko.

Insgesamt bauen wir auf ein attraktives Rendite-Risiko-Verhältnis (konstante Rendite bei geringem Risiko). Dafür investieren wir nachhaltig –sowohl auf der Aktien- also auch auf der Rentenseite- im Sinne echter Werte, solider Unternehmen und einer konstanten Performance. Absurden Wertsteigerungen oder Ideen hinterherzulaufen ist nach unserem Ermessen weder gut für den Anleger noch gesamtgesellschaftlich sinnvoll. Aus diesem Grund sind wir beispielsweise skeptisch gegenüber Titeln der Finanzbranche – und verwenden Derivate lediglich zur Absicherung.

Nach immer noch vorherrschender Meinung vieler Investmentexperten, basierend auf der Theorie des CAPM (Capital Asset-Pricing Modell), versprechen höhere Risiken bei der Geldanlage entsprechend höhere Renditen. Eine Binsenweisheit, wenn man dem Research und den Ergebnissen der Low-Volatility-Anomalie glauben darf: Denn systematisch wird man mit höherem Risiko vermutlich aber keinen höheren Ertrag erzielen können. Ganz im Gegenteil!

Neue Studien haben herausgefunden, CF-Chartvergleichdass es möglich ist mit einem Aktienportfolio – bestehend aus schwankungsarmen Aktien – mindestens die Marktrendite zu erzielen und das bei deutlich geringerem Risiko (Volatilität). Faktisch wurde in den Studien sogar eine Überschussrendite nachgewiesen. Diese Anomalie bildet das Herzstück unserer Einzeltitelauswahl. Diese wird ergänzt durch einen klaren regelbasierten und nahezu prognosefreien, vermögensverwaltenden Investmentansatz nach Vorbild der großen US-Stiftungen. Besonders die großen Stiftungsportfolien legen ebenfalls Wert auf eine konstante Rendite.

Am Ende möchten wir Ihnen versprechen, dass wir aus unseren Fehlern der Vergangenheit gelernt haben. Wir werden in Zukunft weder jedem Trend hinterherrennen noch ständig versuchen, schlauer als der Markt zu sein. Bleiben Sie mit uns investiert im College Fonds und das mit konstanter Rendite bei geringem Risiko!

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Vor Betrachtung der von Ihnen gewünschten Seite, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Vertragspartner die BN & Partners Capital AG ist. Bitte lesen und akzeptieren Sie unten stehenden Hinweis.

Haftungshinweis:
Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG  erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des da für verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.